MDH Immobilien OHG
Häuser und Grundstücke

Geschäftsbedingungen

 

Hiermit bieten wir Ihnen das bezeichnete Objekt und zugleich unsere Dienste als Nachweis-, Erwerb und/oder Vermittlungsmakler an.


Bei aller Sorgfalt können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Angaben richtig sind und das Objekt im Augenblick dieser Offerte noch verfügbar ist. Der Inhalt ist vertraulich. Sie dürfen weder das Angebot, noch Einzelheiten daraus, Dritten ohne unsere Einwilligung zugänglich machen.


Aufgrund der von uns erbrachten Nachweise, ist vom Erwerber eine Courtage in Höhe von 5,95 % inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19% zu zahlen. Dieses gilt auch dann, wenn das Objekt ohne unsere Vermittlungstätigkeit freihändig oder in einem Zwangsversteigerungsverfahren erworben wurde.


Ein Courtageanspruch besteht auch dann, wenn für das angebotene Objekt ein Abschluss in anderer Form erfolgt, z.B. durch Vermietung (2,38 Monatsmieten Courtage inkl. 19% Mwst.) oder gewerbliche Vermietung (2,38 Bruttomonatsmieten inkl. 19% Mwst.) oder Verpachtung (2,38 X 1 Monatspacht inkl. 19% Mwst.).

Ein Maklervertrag kommt auch zustande, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, z.B. wenn Sie sich mit dem Eigentümer direkt in Verbindung setzen.


Unser Courtageanspruch ensteht und ist fällig, sobald auf Grund unseres Nachweises und / oder unserer Vermittlung - auch zu abweichenden Bedingungen unseres Angebotes - ein Vertrag / Erwerb zustande kommt und auch wenn das Objekt im Zwangsversteigerungstermin erworben wird auf Grund einer vorher mit Ihnen abgeschlossenen Individualvereinbarung.


Ein Courtageanspruch besteht auch bei Teilerwerb eines Gesamtobjektes. Dieser besteht auch im Falle, dass nachgewiesene Grundstücke im Ausschreibungsverfahren, von welcher Institution auch immer, erworben werden.


Gerichtsstand ist Otterndorf.

 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email